Zum Inhalt

Neue Ideen für neue Mo­bi­li­tät

Ob für Personen, Güter oder Daten: streamUP ist unser Pro­gramm für Gründungsideen zur Zukunft der Mo­bi­li­tät. Sie haben eine Lösung, um die leidige Parkplatzsuche unkomplizierter zu gestalten oder den öf­fent­lichen Personennahverkehr zu verbessern? Dann sind Sie hier ebenso richtig wie mit Ideen für Verwaltungsabläufe oder Open-Data-Projekte.

Logo streamUP © streamUP

Als Teilnehmende des streamUP-Programms begleiten wir Sie über einen Zeitraum von maximal 18 Monaten intensiv. Neben Workshops und individuellen Coachings liegt ein besonderer Fokus auf dem Austausch mit Unternehmen aus der Region: Wir bringen Sie als Ideengeber mit passenden Betrieben und Partnern zusammen, um innovative Mobilitätslösungen für Dortmund und Südwestfalen zu entwickeln.

Wollen auch Sie etwas bewegen?

Sie haben eine zukunftsweisende Idee, wollen Ihr Umfeld stärker vernetzen oder einen regionalen Beitrag leisten? Dann machen Sie sich mit uns auf den Weg. Weitere Informationen zum Gründungsprogramm und den Teilnahmebedingungen gibt es auf der streamUP-Webseite.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.