Zum Inhalt

Eine neue Gründer- und Erfinderzeit

Das Centrum für Entre­preneur­ship & Transfer (CET) der TU Dort­mund un­ter­stützt und begleitet Unternehmensgründungen in allen Phasen, bietet Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Work­shops zu den Themen Entre­preneur­ship, Technologie und In­no­va­ti­on an und regt den Technologie- und Wissenstransfer aus der Wis­sen­schaft in die Praxis an. Mit unseren Maß­nahmen wol­len wir einen neuen Gründergeist in Dort­mund, dem Westfälischen Ruhrgebiet und Südwestfalen etablieren, die hiesige Innovationskraft stär­ken und die Region so nachhaltig fit für die Zukunft ma­chen

Attraktive Rah­men­be­ding­ung­en für Start-ups

Das Ruhrgebiet bietet ideale Standortbedingungen für dieses Projekt. Die Region ist politisch auf Transfer und Umbau eingestellt, sie ist ein Ballungsraum mit ausgezeichneter Hochschul- und Verkehrsinfrastruktur und einzigartiger kultureller Vielfalt, zugleich aber günstigem Bauland und moderaten Mieten. All das bietet gerade Gründenden und Erfindenden hoch attraktive Rah­men­be­ding­ung­en, wie sie in dieser Kombination in keiner anderen Region Deutsch­lands zu finden sind. 

Luftbildaufnahme des Technologieparks Dortmund © Tech­no­lo­gie­Zen­trum­Dort­mund

Direkt neben dem Universitätscampus wurde 1985 das Tech­no­lo­gie­Zen­trum­Dort­mund gegründet. Es war der Ausgangsspunkt für die Ent­wick­lung einer der größten Technologieparks Europas: Mehr als 300 Un­ter­neh­men, darunter auch Spin-offs der TU Dort­mund, mit rund 10.000 Be­schäf­tig­ten haben hier ihren Sitz.

Strahlkraft weit über Dort­mund hinaus

Unser Ziel ist es, ein führender Standort für wissensbasierte Gründungen und Forschungstransfer zu wer­den. Den Boden hierfür haben wir an der TU Dort­mund über viele Jahre bereitet – nicht nur mit dem Technologiepark in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Hoch­schu­le. Wir haben zudem in den ver­gang­enen Jahren konsequent Kooperationen mit anderen Uni­ver­si­tä­ten, For­schungs­ein­richtungen und mit mittelständischen Un­ter­neh­men im Westfälischen Ruhrgebiet und in Südwestfalen geknüpft und diese zu strategischen Partnerschaften ent­wickelt.

Gemeinsam wol­len wir in diesem einzigartigen Ökosystem eine neue Gründungs- und Transferkultur etablieren, die Strahlkraft weit über Dort­mund hinaus hat. Die För­de­rung durch das NRW-Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um als Exzellenz Start-up Center.NRW verleiht uns zusätzlichen Schub, unser Ziel zu erreichen: das Initiieren einer neuen Gründer- und Erfinderzeit in Dort­mund und den umliegenden Regionen!

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.